Futterautomaten & Tröge

Es ist wichtig den richtigen Futterautomat für deine Hühner zu wählen. Die Größe und Bauweise sollten auf die Anzahl der Hühner und die Umgebung abgestimmt werden. Wenn man viele Hühner hat, sollte der Futterautomat größer sein, sodass genügend Futter und Platz zum Fressen zur Verfügung steht. Idealerweise sollte der Futterautomat einen Deckel haben, um das Futter vor Verunreinigungen zu schützen.  Gibt es ein Problem mit Wildvögeln oder Mäusen,  sollte ein Futterautomat gewählt werden, den die Hühner durch eine Trittplatte öffnen können und anderen Tieren durch ihr geringeres Gewicht verschlossen bleibt.

Zum Schluss stellt sich noch die Frage, ob ich einen Futterautomaten mit Füßen oder einen zum Aufhängen benötige. Wir bevorzugen selbst kleine Futterautomaten zum Aufhängen. Diese hängen wettergeschützt unter dem Stall und werden täglich mit frischem Futter befüllt. Hat man diese Möglichkeit nicht, sollte man sich für einen Futterautomaten mit Füßen entscheiden. Der erhöhte Stand sorgt dafür,  dass die Hühner weniger dazu neigen das Futter heraus zu scharren.

Welche Größe wir für wie viele Hühner empfehlen, kannst du in der Artikelbeschreibung der Futterautomaten nachgucken.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6